Wichtiger Hinweis / Stand 17.01.2022

Liebe Sportler*innen,

ab dem 17.01.2022 gilt eine neue Coronaschutzverordnung in NRW. Zur Sportausübung im salvea sports gilt weiterhin die 2G plus-Regelung. Weiterhin gelten die am 12.01.2022 erlassenen Zugangsbestimmungen. Neu ist, dass Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson und Johnson geimpft sind, nun ebenfalls geboostert sein müssen oder einen negativen Test vorweisen müssen, bzw. per PCR-Test nachweisen können, dass sie von einer Corona-Infektion genesen sind. (der Zeitraum für die Gültigkeit dieses Nachweise ist nur über 27 Tage und weniger als 90 Tage nach dem Nachweis der Genesung).

Die gültigen Zugangsbestimmungen nach 2G plus:

  • Vollständig immunisiert + negativer Schnelltest (max. 24 Std. alt) oder
  • Vollständig immunisiert + „Booster-Impfung“ (gültig ab Erhalt der Impfung) oder
  • Vollständig immunisiert + genesen (innerhalb der letzten 3 Monate)

Die Zugangsregelung ist durch viele Möglichkeiten und Ausnahmen sehr komplex geworden.

Hier eine Übersicht, die Antwort auf häufig gestellte Fragen bieten kann.(pdf)

Hinweis: In unserer Einrichtung können keine beaufsichtigten Selbsttests durchgeführt werden.

Grundsätzlich gilt im gesamten salvea eine Maskenpflicht (FFP2-Maske), während des Sports dürft ihr die Maske abnehmen. Die Umkleiden und Duschen können mit Abstandsregelung genutzt werden. Auch in der Umkleide sind Masken verpflichtend. Wir werden die vorgegebenen Hygieneauflagen strikt erfüllen, weil uns euer Wohlbefinden und eure Sicherheit am Herzen liegen.

Allgemeiner Hinweis: Alle Änderungen richten sich nach den jeweils aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Es können sich jederzeit kurzfristige Änderungen ergeben. Diese werden wir immer zeitnah auf unserer Homepage veröffentlichen.

Viele Grüße vom salvea sports Team

 Pfeil links  zurück