salvea sports

Philosophie

Salvea – Lust auf Gesundheit. Eine Marke, die für eine Philosophie steht.
Der lateinisch klingende Markenname salvea beschreibt sinnbildlich gute Sitten und Gebräuche, die historisch überliefert sind. „Ihr möget gesund sein“, sagten schon die alten Römer. Dahinter steht der Wunsch nach umfassendem Wohlergehen an Leib und Seele. Im Sinne dieser ganzheitlichen Haltung steht der Mensch im Mittelpunkt.
Abgeleitet daraus manifestiert die Unternehmensphilosophie zugleich die Handlungsmaxime: gesund werden, gesund bleiben und gesund arbeiten. Der Markenkern steht als Garant für Qualität, Innovation, ausgezeichneten Service sowie ein hohes Maß an Patienten-, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit.

Unsere Vision

Gesundheits- und Fitnesstraining - die Garantie für die Verbesserung bzw. Erhaltung Ihrer Lebensqualität.

Unser Ziel

Unser Bestreben und das Ziel unserer gemeinsamen Bemühungen ist das Wohlergehen unserer Kunden. Dieses Ziel haben wir in jeder Situation, an jedem Arbeitsplatz - vor und hinter den Kulissen - vor Augen.

Ihre Ansprechpartner

Patrick Prehn
Geschäftsführer
Patrick Prehn ist Dipl. Sportlehrer, war über viele Jahre Leiter der Sport- und Fitnessabteilung im Allround Sports.
Sebastian Kaul
Leiter des Fitnessbereichs
Sebastian Kaul ist Physiotherapeut und Fitnesstrainer.
Melina te Beck
Kursleitung
Melina te Beck ist Sport- und Gesundheitstrainerin und organisiert unseren Kursbereich.
Petra Jenisch
Kundenberatung und -betreuung
Petra Jenisch berät Sie in allen Fragen rund um Sport und Gesundheit.
Sabine Tewoort
Leitung Rezeption
Sabine Tewoort organisiert die Rezeption.
Thomas Zipfel
Bistroleitung

Firmengeschichte

1993 Baubeginn durch die Firma Pelikaan aus den Niederlanden
1994 September: Eröffnung des Sportcenters Allround Sports mit 6 Tennisplätzen, 6 Badminton-Courts, ein Bowling-Zentrum mit 6 Bahnen, 2 Ricochet-Courts, einer 6 m hohen Kletterwand, einem 300 qm großem Fitnessbereich, dazu 2 Kursräume und einem Kinderhort.
1997 Vergrößerung des Fitnessbereichs
2002 Neueröffnung als Zentrum für Gesundheit, Sport und Prävention mit Erweiterung des Fitnessbereichs
2003 Inhaberwechsel: WCK GmbH wird zur KUWO GmbH
2012 Umbau und Renovierung
2015 Inhaberwechsel: die KUWO GmbH wird durch die inoges ag -salvea- weitergeführt
2016 Umbau: Integration der Orthopädischen Praxis Dr. Derksen durch Ausbau der ehemaligen Tennishalle
2016 Umbau: Auf der verbleibenden Freifläche entsteht die salvea Reha und wird eine Trainingsfläche für Athletiktraining und Ganganalyse eingerichtet

salvea - Lust auf Gesundheit

Gesundheitsangebote für jede Lebenslage